Business Responsibility

Wir haben darüber gesprochen wie Unternehmen die Umwelt beeinflussen - aber was ist die Reaktion darauf? 

Ein nettes “bitte” hilft in der Wirtschaft ja leider oft nicht aus (hellooo, Kapitalismus).


Deshalb Folgendes : Die Nachfrage bestimmt das Angebot und somit fällt auch immer ein kleiner Teil an uns Endverbraucher:innen zurück. Außerdem ist es wichtig, dass die Politik auf nationaler und internationaler Ebene anfängt klare Richtlinien zu setzen.

Zum Beispiel:

  • Regulierung der Nutzung fossiler Brennstoffe und natürlicher Ressourcen 
  • Reduktion von Co2-Emissionen unterstützen
  • Verschmutzung kontrollieren und minimieren 
  • Geldverteilung: in erneuerbare Energien investieren, finanzielle Unterstützung für Unternehmen, die Nachhaltigkeit fördern 



Allerdings leben wir  in einer Welt, in der die Globalisierung immer weiter voranschreitet. 

Das Rechtssystem und die Politik haben natürlich immer noch großen Einfluss auf das Handeln der Unternehmen - sie können zumindest klare Rahmenbedingungen festlegen und diese vor allem auf nationaler Ebene kontrollieren. 

Die Wirtschaft ist inzwischen allerdings viel globaler vernetzt als Recht & Politik und das bringt ein Regulierungs-Defizit auf. 

“Wirtschaftsethik” beschäftigt sich daher mit den Fragen der sozialen Verantwortung von Unternehmen, hierbei zählt auch umweltfreundliches Wirtschaften. Sie stellt ein moralisches Wertesystem auf, mit dem sich Unternehmen identifizieren können und dieses als Richtlinie nutzen können.

Und ja, dass es viele Unternehmen gibt die auch heute noch auf die reine Gewinnmaximierung ausgerichtet sind ist kein Geheimnis.


Aber genau deshalb finden wir das Thema “Sustainable Business” so spannend:

Unternehmen haben soviel potential nachhaltiger zu Wirtschaften und einen riesigen Unterschied in der Bekämpfung des Klimawandels zu spielen.

Gleichzeitig haben sie durch die Globalisierung und die Größe der Wirtschaft nicht nur einen großen Einfluss, sondern leider auch sehr viel Macht was die Entwicklung der nächsten Jahrzehnte betrifft.